Kinderküste

Wakeboarding für Anfänger

Kürzlich stellte sich mal wieder die Frage: Was sollen wir zum Kindergeburtstag unternehmen? Das sportliche Kind schlug Wakeboarding vor. Ich war etwas skeptisch. Ob das alle gut finden würden? Ja, alle Geburtstagsgäste waren begeistert und hatten viel Spaß. Wir hatten den Tipp erhalten, dass wir eine gute viertel Stunde vorher im Wakeboard-Zentrum eintreffen sollten. schließlich …

DIY: Nachhaltige Sonnencreme

Bunte Flaggen, bunte Bretter, bunte Segel in allen Größen – damit schmückt sich der Strand von Burgtiefe auf Fehmarn jedes Jahr zum Himmelfahrtswochenende. Während des Surffestivals können Windsurfer, Kiter und Foil-Surfer Material aller möglichen Marken ausprobieren. Dazu gibt es ein kleines Festival-Gelände mit leckerem Essen, Bühne und einigen kleinen Ständen wie Shisha und Vintage Liebe. …

Probstei: 4 Tipps für den besonderen Kindergeburtstag

Jedes Jahr stellt sich die gleiche Frage: Wo soll mein Kind bloß seinen Kindergeburtstag feiern? Eine weite Autofahrt bis nach Weissenhaus, Flensburg oder den Hamburger Speckgürtel muss nicht sein. Auch in der Probstei können Landkinder einmalige Geburtstage feiern. Hier sind vier Tipps für jede Jahreszeit und jedes Wetter: Surf-GeburtstagFür Küstenkinder liegt es auf der Hand: …

DGzRS: Zu Besuch bei den Seenotrettern in Laboe

„Rettet ihr eigentlich jeden Tag jemanden?“, fragt Leif. Dirk Göttsch, Mitglied der Stammbesatzung der BERLIN, lacht: „Neulich waren wir gleich sieben Mal draußen“, erzählt er. Erst mussten die Seenotretter aus Laboe einen Kiter vom Wasser holen, auf dem Rückweg zog das Tochterschiff STEPPKE dann ein Motorboot von der Sandbank vor Stein, während der Seenotrettungskreuzer schon …

Fehmarn: Mein erstes Mal in einem Escape Room

Ganz neu auf Fehmarn ist das „Hotel ? Escape“. Kennt ihr diese Räume, aus denen ihr nur durch Finden von Hinweisen und kluges Kombinieren herauskommt? Genau so ein Ort sind diese Rätsel-Räume in einem etwas heruntergekommenen Haus in Burg a.F. Wer erst einmal dort hingefunden hat (Osterste. 35 b) und nach Drücken des Klingelknopfes Einlass …

Fehmarns Südostküste mit dem Rad entdecken

Urlaub auf Fehmarn ohne Fahrradfahren – geht nicht! Mit mehr als 300 Kilometern ausgewiesenen Radwegen bietet die Insel Radfreuden für jeden Geschmack. Bei unserem Urlaub im Herbst haben wir deswegen die Südostspitze erkundet. Das Wetter war auf unserer Seite: Sonne, nur kleine Schleierwolken Wolke am Himmel, dafür aber ordentlich Wind. Der störte uns zunächst jedoch …

Ausprobiert: Steinehüpfen am Ostseestrand

Die Ostsee ist heute nicht besonders glatt. Ein paar Wellen laufen klein und fein auf den Strand zu. Aber gerade heute ist uns nach ditschen. Kennst du nicht? Auf Hochdeutsch heißt es „Steinehüpfen“. Ich habe ein paar schöne, flache Steine gefunden. Die Form ist nämlich wichtig. Dicke, klobige Steine können nicht über die Wasseroberfläche hüpfen; …

Die Probstei erwandern: Auf dem alten Barsbeker Deich

Wer heutzutage die Kinder zum Spaziergehen überreden will, muss es „Wandern gehen“ nennen. An einem nicht ganz sonnigen Sommertag nutzte ich die Chance, endlich einmal den Wanderweg auf dem alten Deich zwischen Barsbek und Wendtorfer Schleuse zu gehen. Die einfache Strecke auf dem Deich von Barsbek aus ist 3 Kilometer lang. Die Rundtour über Wendtorfer …