Entdeckt in Renesse: Der Müll muss mit

Renesse, Strand schoon, Müll muss mit

Mittlerweile stehen diese Müllkisten, die ich vor einiger Zeit am Strand von Juist entdeckt habe, auch an anderen Stränden – etwa auf Helgoland. Tolle Aktion: Müll vom Strand mitnehmen und dann in die Metallbox schmeißen. Doch ein Problem habe ich mit der Kiste. Sie ist sehr grobmaschig und kleine (Plastik-)Teile drohen vom Wind herausgehet zu werden.

Eine tolle Aktion habe ich in den Niederlanden entdeckt. Am Strand von Renesse in den Niederlanden etwa steht an den Straßenübergängen eine große Tafel samt Müllbeutel (aus Papier), in die jeder Strandbesucher seinen Müll schmeißen kann. Diese Tüte landet dann (hoffentlich) auf dem Heimweg in einem Mülleimer. Unter dem Motto „Strand schoon“ (Sauberer Strand) wurden von Gemeinde Schouwen-Duiveland und einer Reihe von Eigentümern von Strandpavillons unterirdische Mülleimer am Strand installiert. Super einfach, super praktisch und auf jeden Fall eine Idee zu nachmachen!

Der Strand von Renesse liegt im Norden der Insel Schouwen-Duiveland. Er ist 17 Kilometer lang, bei Ebbe wunderbar breit und – natürlich – sauber. Hier stehen Strandpavillons und Toiletten. Einige Strandabschnitte sind Freunden der Freikörperkultur und Wassersportlern vorbehalten. Parkplätze sind fußläufig gelegen. Ab April bis Mitte September fahren auch Busse zu den Stränden.

Schön breit, schön lang, schön sauber: der Strand Renesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.