Probstei: 4 Tipps für den besonderen Kindergeburtstag

Jedes Jahr stellt sich die gleiche Frage: Wo soll mein Kind bloß seinen Kindergeburtstag feiern? Eine weite Autofahrt bis nach Weissenhaus, Flensburg oder den Hamburger Speckgürtel muss nicht sein. Auch in der Probstei können Landkinder einmalige Geburtstage feiern. Hier sind vier Tipps für jede Jahreszeit und jedes Wetter:

Beim Surf-Geburtstag in Heidkate stand die Kuchentafel in der Bude. Nach dem Kuchen-Essen ging es aufs Wasser.

Surf-Geburtstag
Für Küstenkinder liegt es auf der Hand: Wir feiern am Strand! In der Probstei gibt es acht Surfschulen, mindestens drei bieten Kindergeburtstage an. Wir haben einen Surf-Geburtstag in der Surfschule Heidkate gebucht. Die Kinder konnten zum Beispiel Windsurfen ausprobieren. Während die eine Gruppe auf dem Wasser war, spielten die anderen mit bunten Plastikkugeln Bodja am Strand. Nach einer halben Stunde wurde gewechselt. (Die Neopren-Anzüge haben wir natürlich von der Surfschule bekommen.) Nachdem alle Kinder erfolgreich ein paar Meter selbstständig zwischen den Buhnen umhergesurft sind, ging es für die Kinder auf die Steh-Paddel-Bretter. Surf-Lehrer Torben Schrautzer hatte sich lustige Geschicklichkeitsspiele ausgedacht, bei denen die Küstenkinder viel Spaß hatten. Erschöpft und glücklich kamen sie vom Wasser und wir stärkten uns mit Grillwurst und Salat an der Surfschule.

Preis: 8,50 Euro pro Person/Stunde inkl. Grillen vor Ort

Machbarkeit: Juni bis August

Nach dem Windsurfen tobten die Kinder auf SUPs.

Wald-Geburtstag
Wer den Kindergeburtstag im Wald feiern will, muss nicht in den Hochseilgarten. Bei der Treewalk Outdoor Akademie in Fiefbergen können Eltern wunderschöne, individuelle Geburtstage im Wald buchen. Dabei können sich größere Kinder beim Erklettern meterhoher Buchen versuchen. Für alle anderen stellt Florian Grabowski ein tolles Programm aus dem Boden zusammen. Um damit zu beginnen, müssen die Kinder allerdings durch die „magische Pforte“ in den Wald hineinkommen – das ist ein schwingendes Sprungseil, unter dem sie hindurch tauchen müssen, ohne es zu berühren. Nachdem alle erfolgreich auf der anderen Seite angekommen sind, wird im Wald gemeinsam ein sporadisches Zelt aus einer Plane errichtet und Slacklines gespannt. Wir haben dann erstmal gemütlich Kuchen gegessen, bevor Flo mit den Kinder durch den Wald gestrichen ist und ihnen erklärt hat, was da so wächst und was man damit machen kann. (Zum Beispiel: zerriebene Wegwarte gegen Mückenstiche.) danach spielten die Kinder „Zöllner und Schmuggler“, wobei eine Gruppe verschieden große Holzstapel in ein vorher abgestecktes Gebiet bringen mussten, ohne von den Mitgliedern der Zöllner erwischt zu werden. Nach zwei Durchgängen – und schon einigen Stunden im Wald – ließ es sich Flo nicht nehmen, mit den Biden noch Holzlöffel zu schnitzen. Dann bauten wir alles fix wieder ab und gingen glücklich grinsend nach Hause – zum Glück ohne die magische Grenze überspringen zu müssen.

Preis: 150 Euro für 10 Kinder und 2 Stunden (na ja, es waren eigentlich drei)

Machbarkeit: Florian Grabowski bietet diesen Geburtstag zu jeder Jahreszeit an.

Bevor es in den Wald geht, müssen die Kinder erst die magische Schranke überwinden. (acw)
Beim Waldgeburtstag mit Florian Grabowski schnitzt jedes Kind garantiert seinen eigenen Holzlöffel. (acw)

Bowling im Beach & Bowl
Wer sich unabhängig machen will vom Wetter, dem empfehle ich Beach & Bowl in Höhndorf. Die relativ neue Anlage mit zwei Mal vier Bowlingbahnen, Pool-Billard, Air-Hockey, Electronic Dart und Restaurant ist beliebt bei Kindern allen Alters – als die Bahn aufmachte, ging gefühlt jede Geburtstagseinladung nach Höhndorf. Schön ist, dass Kinder, die noch nicht so geübt sind im Bowlen mit Bande spielen können. Dabei stellen sich diese Begrenzungen automatisch hoch, wenn das jeweilige Kind an der Reihe ist. Ist es mit seinem Wurf durch, klappt sich die Bande wieder herunter. Die bunten Bowlingkugeln kommen in verschiedenen Gewichtsklassen, auch für kleinere Kinder sind Kugeln dabei. In der gebuchten Zeit schafft man – natürlich je nach Gruppengröße – ungefähr zwei Spiele. Danach gibt es noch was zu futtern im Restaurant.

Preis: 14,90 Euro pro Person für Grundpaket 1 bis 3 (Grundpaket: 2 Stunden Bowling inkl. Leihschuhe, ein 0,3 Sofagetränk und entweder 5 Chicken Nuggets mit Pommes Frites, Currywurst mit Pommer Fries oder Pizza vom Blech.

Machbarkeit: Immer. Natürlich nur auf Vorbestellung

Meerjungfrauenschwimmen
Für die meisten Meer.Mädchen ist das ziemlich cool: einmal wie eine Meerjungfrau schwimmen. In der Meerwasserschwimmhalle in Laboe kann so ein Geburtstag gefeiert werden. Dabei erhalten die Kinder professionellen Unterricht im Flosse und Körper bewegen. Eineinhalb Stunden können die Mädchen (Jungs habe ich noch keine dort gesehen…) in dem 25 Meter langen und an der tiefsten Stelle zwei Meter tiefen Becken herumtollen. Zur Erinnerung gibt es sogar noch ein tolles Erinnerungsfoto. Tipp: Schwimmbrille mitnehmen; Chlor und das Meerwasser brennen oft in den Augen.

Preis: 25 Euro pro Person (Wer seine eigene Flosse mitbringt zahlt nur 20 Euro; Flosse für das Geburtstagskind ist auch frei)

Machbarkeit: samstags von 12 – 13:30 für Kinder von 8 bis 12 Jahre (4 bis 8 Personen); Anmeldung und Terminanfrage unter 04343 7 1249

Über Anne_Kueste 82 Artikel
Moin. Ich heiße Ann-Christin Wimber, bin Freie Journalistin, Autorin und Bloggerin. Ich schreibe seit 15 Jahren für zahlreiche Fach- und Publikumszeitschriften, betreibe das Internetportal europas-kuesten.de und habe bis dato zwei Bücher verfasst. Natürlich beschäftigen sich diese mit dem Meer im weitesten Sinne ("Meerglas - suchen, finden, bestimmen" (2014); "Familienerlebnisführer für die Probstei und das Umland" (2017)). Mit dem Blog "Mein Meer" will ich das teilen, was mir am Herzen und meiner Seele am nächsten liegt - das Meer mit allen seinen Facetten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*