Get Creative: Ein Besuch am Meer zum Ausmalen

In diesen Tagen sind wir alle auf der Suche nach etwas Abwechslung und Beschäftigung. Reisen fällt bis auf Weiteres aus und nicht alle haben das Glück, die Küste vor der Haustür zu haben. Ausflug zum Meer mit den Ohren – geht. Viele Instagramer, Reiseagenturen und Museen bieten virtuelle Reisen mit vielen stimmungsvollen Bildern und Filme an. Jetzt können sich kreative Menschen ihren Ausflug zum Meer auch selbst gestalten. Mit Ausmalbildern 🙂

Meine Tochter hat schon gemalt.

Laurie McCall ist eine britische Künstlerin, deren geniale Bild-Kompositionen ich bei meinem letzten Familienurlaub im Cornwall entdeckt habe. Natürlich folge ich ihr gleich auf Instagram und war begeistert, zu sehen, dass sie ihre Bilder jetzt teilt. Auf lauriemccall gibt es zwei PDFs zum Herunterladen, die auf ihren Kreationen basieren. So kannst du mit Buntstiften deinen ganz eigenen Ausflug zur Bucht von St. Agnes und an die Küste Cornwalls gestalten.

Genial finde ich auch die Aktion von Cape Town in Südafrika. Die Stadt hat ebenfalls Bilder zum Ausmalen auf ihre Seite gestellt – und so gleichzeitig etwas Werbung für sich gemacht!

Wer noch mehr Kunst zum selbst gestalten möchte: Das Met hat ebenfalls eine Zusammenstellung ins Netz gestellt.

Über Anne_Kueste 112 Artikel
Moin. Ich heiße Ann-Christin Wimber, bin Freie Journalistin, Autorin und Bloggerin. Ich schreibe seit 15 Jahren für zahlreiche Fach- und Publikumszeitschriften, betreibe das Internetportal europas-kuesten.de und habe bis dato zwei Bücher verfasst. Natürlich beschäftigen sich diese mit dem Meer im weitesten Sinne ("Meerglas - suchen, finden, bestimmen" (2014); "Familienerlebnisführer für die Probstei und das Umland" (2017)). Mit dem Blog "Mein Meer" will ich das teilen, was mir am Herzen und meiner Seele am nächsten liegt - das Meer mit allen seinen Facetten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*